PKI-TokenAuthentifizierung, Verschlüsselung und digitale Signaturen

PKI-Token ermöglichen die sichere Speicherung digitaler Zertifikate und privater Schlüssel. Sie gewährleisten die sichere Nutzung von Public-Key-Kryptografie und digitalen Signaturen, ohne dass das Risiko einer Offenlegung der Privatschlüsseldaten besteht.

Was ist PKI?

PKI, kurz für Public-Key-Infrastruktur, ist ein System, mit dem digitale Zertifikate erstellt, gespeichert und verteilt werden. Digitale Zertifikate dienen dem Schutz von Daten bei der Übermittlung, der Durchsetzung von Identitätsdaten und der Authentizitätsprüfung von Nachrichten mittels Public-Key-Kryptografie und digitaler Signaturen.

Bei PKI-Systemen stellt eine Zertifizierungsstelle (Certificate Authority, CA) digitale Zertifikate aus und versieht öffentliche Schlüssel mit Identitäten (beispielsweise Benutzern).

PKI-Schutz lässt sich für Webanwendungen, Online-Banking, BYOD, e-ID, elektronische Gesundheitssysteme und vieles mehr einsetzen.

Hardware-PKI-Token

PKI-Token sind Hardware-Geräte, auf denen digitale Zertifikate und private Schlüssel sicher gespeichert werden. Wenn Sie etwas verschlüsseln, entschlüsseln oder unterzeichnen möchten, geschieht das intern im Token auf einem sicheren Chip, sodass die Schlüssel in keinem Fall gestohlen werden können.

Wir bieten folgende PKI-Token an:

FIPS 140-2 USB-PKI-Dongle, zertifiziert nach Level 3. Von ePass2003 werden interne Schlüsselgenerierung, Verschlüsselung und digitale Signaturen unterstützt. USB-PKI-Dongle für Verschlüsselung, Entschlüsselung und digitale Signaturen ohne Treiberinstallation NFC-PKI-Smart-Card mit interner Schlüsselgenerierung, Verschlüsselung, Entschlüsselung und digitalen Signaturen
USB-PKI-Token (ePass2003) USB-PKI-Token (Mini) PKI-Smart-Card

Bei ePass2003 handelt es sich um einen FIPS 140-2-Token, zertifiziert nach Level 3, der die sichere Speicherung persönlicher Identifikationsdaten, digitaler Zertifikate und privater Schlüssel für Authentifizierung, Verschlüsselung und digitale Signaturen ermöglicht. Dieser USB-PKI-Token nach Branchenstandard ist sowohl national als auch international sehr beliebt.

Sichere Speicherung persönlicher Identifikationsdaten, digitaler Zertifikate und privater Schlüssel in einem kleinen USB-Schlüssel, der an jeden Schlüsselbund passt. Unterstützt interne Verschlüsselung, Entschlüsselung und digitale Signaturen. Keine Installation von Treibern auf Windows, Mac und Linux erforderlich.

Sichere Speicherung persönlicher Identifikationsdaten, digitaler Zertifikate und privater Schlüssel in einer kleinen Karte im ID-1-Format. Unterstützt interne Verschlüsselung, Entschlüsselung und digitale Signaturen. Für kontaktlose Anwendungen mit NFC-Funktionen ausgestattet. Kann mit einem beliebigen unserer Smart-Card-Lesegeräte eingesetzt werden.

  • USB-Konnektivität
  • Interne Schlüsselgenerierung
  • Interne digitale Signatur und Verifizierung
  • Interne Datenver- und -entschlüsselung
  • PKCS#15
  • PKCS#11 V2.2 mit OEAP/PSS-Unterstützung
  • Zertifikatspeicher X.509 v3
  • Kompatibel mit OpenSC
  • Keine Treiber erforderlich
  • USB-Konnektivität
  • Interne Schlüsselgenerierung
  • Interne digitale Signatur und Verifizierung
  • Interne Datenver- und -entschlüsselung
  • PKCS#15
  • Zertifikatspeicher X.509 v3
  • Kompatibel mit OpenSC
  • Kontaktlose NFC-Funktionen (ISO/IEC 14443)
  • Integrierte RSA-Schlüsselpaargenerierung
  • Interne digitale Signatur und Verifizierung
  • Interne Datenver- und -entschlüsselung
  • PKCS#15
  • Unterstützt Microsoft CAPI und PKCS#11
  • Zertifikatspeicher X.509 v3
  • Kompatibel mit OpenSC
  • Chip: Infineon SLE77CLFX2400PM
  • RSA 1024-/2048-Bit (RSAES-OEAP, RSASSA-PSS)
  • ECDSA 192-/256-Bit (optional)
  • DES/3DES
  • AES 128-/192-/256-Bit
  • SHA-1, SHA-2, MD5
  • RSA 1024-/2048-Bit
  • ECDSA 192-/256-Bit (optional)
  • DES/3DES
  • AES 128-/192-/256-Bit
  • SHA-1, SHA-2, MD5
  • RSA 1024-/2048-Bit
  • ECDSA 192-/256-Bit (optional)
  • DES/3DES
  • AES 128-/192-/256-Bit
  • SHA-1, SHA-2, MD5
  • Microsoft CAPI, CNG
  • PKCS#11 V2.20
  • Microsoft Smart Card Minidriver
  • PC/SC, CCID
  • SSL v3
  • IPSec/IKE
  • Microsoft CAPI, CNG
  • PKCS#11 V2.20
  • Microsoft Smart Card Minidriver
  • PC/SC, CCID
  • SSL v3
  • IPSec/IKE
  • Microsoft CAPI, CNG
  • PKCS#11 V2.20
  • Microsoft Smart Card Minidriver
  • PC/SC, CCID
  • SSL v3
  • IPSec/IKE
  • Konform mit ISO-7816
  • Speicher: 64 KB
  • Datenspeicherung für mehr als 10 Jahre
  • Betriebstemperatur: 0 °C ~ 50 °C
  • Lagertemperatur: -20 °C ~ 60 °C
  • Feuchtigkeit: 0 ~ 100 % RH
  • 32-Bit-Smart-Card-Chip, ARM-basiert (CC EAL 6+)
  • Java Card 2.2.2
  • Global Platform 2.1.1
  • Konform mit ISO-7816
  • Speicher: 31 KB
  • Über 500.000 Schreib-/Löschzyklen
  • Datenspeicherung für mehr als 10 Jahre
  • Java Card 2.2.2
  • Global Platform 2.1.1
  • Konform mit ISO-7816
  • Konform mit ISO/IEC 14443
  • Betriebsspannung: 3 V/5 V
  • Speicher: 68 KB
  • Über 500.000 Schreibzyklen
  • Datenspeicherung für mehr als 10 Jahre
  • Windows-PC/-Laptop
  • Mac OS X
  • Linux
  • Windows-PC/-Laptop
  • Mac OS X
  • Linux

Die PKI-Smart-Card unterstützt folgende Betriebssysteme und erfordert ein kompatibles Lesegerät

  • Windows-PC/-Laptop
  • Mac OS X
  • Linux
  • iPhone
  • iPad
  • Windows-Tablet
  • Android (kontaktlos (NFC) oder mittels kompatiblem Lesegerät)
  • CC EAL 5+ (Chip)
  • CE, FCC, RoHS
  • FIPS 140-2, zertifiziert nach Level 3
  • Zertifiziert nach ICP-Brasil
  • CE, FCC, RoHS
  • CC EAL 5+ (Chip)
  • CE, FCC, RoHS
Kaufen Sie jetzt USB-PKI-Token Kaufen Sie jetzt USB-PKI-Mini-Token Kaufen Sie jetzt PKI-Smart-Cards

Laden Sie das PKI-Token-Datenblatt herunter

PKI-SDK

Unser PKI-Softwareentwicklungskit (SDK) enthält alle für eine Integration von PKI in Ihre Software benötigten Hilfsmittel. Das SDK umfasst Bibliotheken, detaillierten Beispielcode und Dokumentation für C, C++ und Java.

Wenden Sie sich mit Ihren PKI-Anforderungen an uns